Dienstag, 10. August 2010 23:39 Uhr

So peinlich findet Russell Brand seine potthässliche Katy Perry

Los Angeles. Comedian Russell Brand (35) liebt es ja – wie viele Männer – seine heiße Verlobte Katy Perry (25) in sexy Outfits zu sehen.  Doch als sich Katy bei den Teen Choice Awards als strebsame Gymnasiastin verkleidet hatte, sah es ganz so aus, als wäre der Komiker nicht so ein riesiger Fan von diesem neuen Look.
Der 35-Jährige hatte während der Aftershow-Party am Sonntagabend in Los Angeles bei einem Schnappschuss des Paares deutlich seine Verachtung für Perrys Kostüm gezeigt.
Perrys streberhafte Kreation aus Brille, Zöpfchen, Hosenträger und Söckchen war nur eines von sechs verschiedenen Kostümen, die sie an diesem Abend trug. Aber offenbar eines der aufregendsten.
Während Brand auf einen Auftritt mit seiner zukünftigen Frau auf der Bühne verzichtet hatte, postete er ein Bild auf seiner Twitter-Seite. Unter das Foto schrieb er: „Der eigentliche Gewinner der Teen Choice Awards … Bin ich! Ich habe eine fantastische neue Braut gewonnen.“

Brand war nach Los Angeles gereist, um das Wochenende mit seiner Verlobten zu verbringen, bevor es wieder nach New York zurück gehen sollte, um die Dreharbeiten zu ‚Arthur‘ mit Dame Helen Mirren fortzusetzen.
 
Russell

Foto:Twitter

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren