Samstag, 16. Februar 2008 11:50 Uhr

So scheußlich kann Justin aussehen

Mit Perücke, 70er Jahre Riesenbrille und einer aus der Michael Jacksons „Thriller“-Ära inspirierten Schulterpolster-Jacke, zeigte sich Justin Timberlake beim Videodreh mit Gnarls Barkley, zu dem gestern die Aufnahmen stattfanden. Zur neuen Madonna-Platte sagte er in einem Interview mit „Hollywood Daily People“: „Wir haben Madonnas Sound neu erfunden. Meine Aufgabe bestand darin, ihre Stimme neu zu produzieren, und mit dem Rhythmus zu experimentieren.“ FOTOS JT hier am Dienstag in scheusslichen Stiefeln in LA: FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren