Donnerstag, 3. April 2008 20:54 Uhr

Mit schwarzer Perücke schleicht sich Heather Mills in die USA ein

Erst zieht sie eine Schmierenkomödie ersten Ranges ab und nun schleicht sich Großbritanniens meistgehasste Ex-Ehefrau Heather Mills (40), kleinlaut und geduckt mit schwarzer Perücke, durch den Flughafen von Los Angeles. Hier soll „Miss Gunst“, die ihrem Ex Paul McCartney alles an Kohle aus dem Kreuz leiern wollte, was nicht niet- und nagelfest ist, beim „Miss USA“-Contest teilnehmen – allerdings als Jurymitglied: FOTOS FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren