04.10.2020 20:26 Uhr

So süß gratulieren sich die Obamas zum 28. Hochzeitstag

Die ehemalige Präsidentenpaar Michelle und Barack Obama feiern am 3. Oktober ihren 28. Hochzeitstag. Mit wunderbaren Worten aneinander rührten die Promis auf Instagram.

imago images / Cinema Publishers Collection

Die Liebe der Obamas macht Hoffnung. Das Ehepaar ist seit 30 Jahren ein Paar und seit genau 28 Jahren verheiratet. Der Zahn der Zeit scheint ihrer gegenseitigen Zuneigung aber keinen Abbruch getan zu haben.

Michelle (56) und Barack Obama (59) gratulierten sich am Wochenende mit wunderschönen Worten rührend zum Hochzeitstag.

Michelle Obama liebt sein Wesen

Die frühere First Lady drückte ihre Dankbarkeit für das Leben mit ihrem Lebenspartner aus. Sie schrieb:

„28 Jahre mit ihm hier. Ich liebe Barack Obama für sein Lächeln, seinen Charakter und sein Mitgefühl. Ich bin so dankbar, ihn als Partner zu haben, in all den schwierigen Zeiten, die das Leben mit sich bringt.“

Quelle: instagram.com

Barack Obama: Ein besserer Mensch dank seiner Frau

Barack Obama fand vielleicht sogar noch schönere Worte für seine geliebte Ehefrau. Der Politiker sendete diesen rührenden Post an Michelle:

„Selbst bei allem, was gerade in der Welt passiert, wollte ich mir einen Moment Zeit nehmen, um der Liebe meines Lebens zum Jahrestag zu gratulieren. Jeder Tag mit Michelle Obama macht mich zu einem besseren Ehemann, einem besseren Vater und einem besseren Menschen.“

Quelle: instagram.com

Nicht immer eitel Sonnenschein

Selbstverständlich herrschte in der Ehe der Obamas nicht jeden Tag Harmonie und Sonnenschein. Michelle Obama hatte letzten Monat in ihrem Podcast auf Spotify augenzwinkernd eingeräumt, dass es in ihrer nicht immer nur rund lief:

„Es gab Zeiten, da wollte ich Barack aus dem Fenster schubsen. Aber das bedeutet nicht, dass man aufgibt“.

Galerie

Mehr dazu in seinen Memoiren?

Man darf gespannt darauf sein, ob Barack Obama (59) in seinen bald erscheinenden Memoiren „A Promised Land“ (auf Deutsch: „Das gelobte Land“) mehr über seine Ehe erzählen wird. Man kann davon ausgehen, denn sein drittes Buch handelt von seiner Präsidentschaftszeit von 2009 bis 2017. 

Die Lebenserinnerungen des ersten schwarzen Präsidenten der USA erscheinen am 17. November 2020, nur zwei Wochen nach den Präsidentschaftswahlen am 3. November. 

(LaKrim)

Das könnte Euch auch interessieren