09.03.2020 07:33 Uhr

So will Kardashian-Ex Scott Disick mit dem Coronavirus Geld verdienen

imago images / MediaPunch

„Ihr könnt dem Lord später danken und einfach eure Hände waschen“, sagte Reality-Star Scott Disick jetzt ganz direkt und öffentlich. Seine Modemarke hat am Freitag eine Kollektion herausgebracht, die anscheinend auf den Ausbruch des Coronavirus anspielt.

Der„Keeping Up With The Kardashians“-Star ist der Gründer und Kreativdirektor von „Talentless“. Der Shop verkauft nun T-Shirts und Hoodies mit der Aufschrift „Please Wash Your Hands“ (zu dt. „Bitte wascht eure Hände“) in Fettdruck.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von TALENTLESS ® (@talentless) am Mär 6, 2020 um 11:07 PST

T-Shirts für umgerechnet 114 Euro

„Holt sie euch, bevor sie ausverkauft sind“, schrieb Disick in seinen Instagram-Storys neben Bildern der Kleidung. Darunter ist auch eines von einem Hoodie, den ein Model auf einem Rolls Royce trägt. „Schnell kaufen, bald wird es ausverkauft sein!“

Die Unisex-Angebote in limitierter Auflage sind in Weiß, Schwarz und Braun erhältlich. Die Firma verlangt  49 US-Dollar (etwa 43 Euro) für die T-Shirts und 129 US-Dollar (ca. 114 Euro) für die Hoodies.

„Wascht einfach eure Hände“

„Ihr könnt dem Lord später danken und einfach eure Hände waschen“, sagte Disick dann in einer Erklärung) und bezog sich dabei auf seinen Spitznamen.

Der Ex von Kourtney Kardashian gründete „Talentless“ im Jahr 2018. Die Veröffentlichung der Modelinie erfolgt angesichts der anhaltenden Besorgnis über die rasante Ausbreitung des Virus.