Freitag, 4. Mai 2018 13:47 Uhr

„Solo: A Star Wars Story“: Chewbacca war in Berlin!

Nachdem Han Solo (Alden Ehrenreich) Berlin bereits Anfang April besucht hat, landete heute sein haariger bester Freund Chewbacca in der Hauptstadt, um das neueste Abenteuer aus einer weit, weit entfernten Galaxis – „Solo: A Star Wars Story“ – vorzustellen. Wir haben die Bilder.

"Solo: A Star Wars Story": Chewbacca war in Berlin!

Foto: Lucasfilm/Disney/Hanna Boussouar

Genau 20 Tage vor Kinostart und passend zum internationalen „Star Wars Day“ begeisterte der beliebte Wookiee über den Dächern Berlins und vor dem Brandenburger Tor Fotografen und Journalisten gleichermaßen und wartete sogar mit dem ein oder anderen technischen Geheimtipp auf.

Mit Chewbaccas Besuch fiel auch der Startschuss für den Ticketvorverkauf – seit heute 12 Uhr mittags können sich Fans unter deinkinoticket.de/solo/tickets die besten Plätze für das neue Abenteuer sichern. Kinostart ist übrigens am 24. Mai!

"Solo: A Star Wars Story": Chewbacca war in Berlin!

Foto: Lucasfilm/Disney/Hanna Boussouar

"Solo: A Star Wars Story": Chewbacca war in Berlin!

Foto: Lucasfilm/Disney/Hanna Boussouar

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren