Dienstag, 14. August 2018 17:58 Uhr

„Sommerhaus“-Siegerpaar Iris und Uwe Abel: Post von Zahnärzten

Foto: MG RTL D

Iris (48) und Uwe Abel (50), bekannt aus ‚Bauer sucht Frau‘ gewannen das letzte Spiel gegen Shawne Fielding und Patrick Schöpf im ‚Sommerhaus der Stars‘ gestern Abend bei RTL und sind somit DAS Promi-Paar 2018.

"Sommerhaus"-Siegerpaar Iris und Uwe Abel: Post von Zahnärzten

Iris und Uwe Abel sind „DAS Promipaar 2018“. Foto: MG RTL D

Die beiden gewannen 50.000 Euro. Die diesjährige, dritte Staffel war geprägt von Zoff, Intrigen und Lästereien. „Es war ein bisschen wie Sammelknast. Wenn wir da länger eingesperrt gewesen wären, hätte es Mord und Totschlag gegeben“, erklärte das Paar im Interview mit ‚Bild.de‘.

Das sympathische Pärchen hielt sich aber von den Intrigen fern. „Unser Erfolgsgeheimnis war, dass wir nicht diese Geltungssucht hatten. Alle anderen waren ja sehr um Aufmerksamkeit bemüht. Da ging es uns nicht drum. Unser Ziel war nur nicht als Erste rauszufliegen.“

"Sommerhaus"-Siegerpaar Iris und Uwe Abel: Post von Zahnärzten

Foto: MG RTL D

Panische Angst

Den Gewinn will das sympathische Pärchen übrigens in einen Bauern-Golfplatz stecken, nicht in meinen Zahnarzt für Uwe. Der war in der Reality-Show durch seine offenbar schlechten und zum großen Teil auch fehlenden Zähne aufgefallen. Iris klärte im Sommerhaus die Bewohner über die Ursache auf: „Uwe hat panische Angst vor Zahnärzten. Und er glaubt mir nicht, dass sich der Zustand der Zähne auch aufs Herz auswirkt.”

"Sommerhaus"-Siegerpaar Iris und Uwe Abel: Post von Zahnärzten

Foto: MG RTL D

Zahlreiche Zahnärzte hätten sich nun auch gemeldet. Iris Abels Kommentar in dem ‚Bild‘-Interview: „Die haben geschrieben er soll mal vorbeikommen und bräuchte keine Angst zu haben. Da sieht man, dass auch Zahnärzte das ‚Sommerhaus der Stars‘ gucken.“ Aber ganz ist der Plan wohl noch nicht aufgegeben, dass sich Göttergatte Uwe in die Hände eines Dentisten begibt: „Der Bauer wird noch bearbeitet.“ Und gegenüber RTL sagte sie dazu: „Also ich taste mich langsam vor“.

Übrigens: Im Schnitt sahen 2,75 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren die Final-Folge am Montagabend. (KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren