Freitag, 21. Juni 2013 15:40 Uhr

Sonya Kraus: Ihre neue Kuppelshow fliegt schon wieder aus dem Programm

Sonya Kraus (39) ist raus. Die Sat.1-Kuppelshow ‚Tierisch verliebt‘, die seit kurzem von der sympathischen Fernsehfrau moderiert wurde, wird vorzeitig abgesetzt.

Gerade einmal drei Folgen der Sendung sind bisher über den Bildschirm geflimmert. Und jetzt ist schon wieder alles vorbei. Das Publikum schien sich nicht sonderlich für die Bemühungen Sonyas, passende Partner für tierliebende Männer und Frauen zu finden, erwärmen zu können.

Am Sonntag schaffte es die Show laut ‚dwdl.de‘ gerade mal auf einen Martanteil von 5,7 Prozent in der Zielgruppe – nicht einmal eine Millionen Zuschauer wollten die liebesuchenden Tierfreunde sehen.

In der neuen Show half Kraus alleinstehenden Tierfreunden bei ihrer Suche nach der ganz großen Liebe.

Sat.1 zog die Konsequenzen und nahm ‚Tierisch verliebt‘ mit sofortiger Wirkung aus dem Programm. Stattdessen darf jetzt wieder Julia Leischik (42) auf Vermisstensuche gehen. Die Dokusoap ‚Julia Leischik: Bitte melde dich‘ lief bei der Erstaustrahlung so gut, dass die Sendung jetzt sogar am Mittwochabend in der Primetime zu sehen ist.

Sonya Kraus muss sich nun wohl ein neues Format suchen, das besten Falls eine längere Halbwertzeit hat. (AH)

Foto: SAT.1/Action Press Plus/Jens Koch

Das könnte Euch auch interessieren