Sonntag, 21. Februar 2010 10:50 Uhr

Sophia Loren, Kevin Costner und Pet Shop Boys bei „Wetten, dass..?“

Sophia Loren, Wladimir Klitschko, KISS, Inka Bause, Matthias Schweighöfer, Kevin Costner und weitere Gäste sind am 27. Februar 2010 bei Thomas Gottschalk zu Gast, wenn er um 20.15 Uhr die ZDF-Zuschauer live aus Erfurt begrüßt.

Sophia Loren spielte in weit mehr als hundert Filmen, wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und ist eine der letzen großen Film-Diven. „Der mit dem Wolf tanzt“, „Robin Hood“, „JFK“ und „Bodyguard“ hießen die Filme, mit denen Kevin Costner in Hollywood zum Superstar wurde. Am Samstagabend ist der zweifache Oscar-Preisträger live bei Thomas Gottschalk in Erfurt und nimmt neben seiner großen Kollegin Platz.

Außerdem begrüßen sich auf der Wettcouch die Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin Inka Bause, der Boxweltmeister Wladimir Klitschko und Matthias Schweighöfer, der mit gerade mal 29 Jahren zu DEN Topstars des deutschen Kinos zählt und im Januar zum zweiten Mal mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurde.

Seit 37 Jahren stehen sie gemeinsam auf der Bühne. Sie haben weltweit über 85 Millionen Platten verkauft und ihre Bühnenshows sindlegendär: KISS, die Kultrockband der 70er, ist zurück! Im Mai startet ihre große Deutschlandtour. Doch zuvor sind sie bei „Wetten, dass..?“.

Sie sind das erfolgreichste Pop-Duo der 80er Jahre, die Pet Shop Boys! Bei Thomas Gottschalk präsentiert das britische Electropop-Duo  seine erfolgreichsten Songs.

Jan Delay ist einer der erfolgreichsten deutschen Künstler des letzen Jahres. Sein Erfolgsalbum „Wir Kinder vom Bahnhof Soul“ belegte wochenlang Platz 1 der deutschen Albumcharts. Mit seiner Soulband „Disko No.1“ performt er in Erfurt seinen Hit „Disko“.

Spannend und skurril, atemberaubend und ausgefallen sind auch bei der 187. Ausgabe wieder die Wetten: präsentiert von Michelle Hunziker.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren