Mittwoch, 6. Februar 2019 22:10 Uhr

Sophia Vegas: „Ich bin nicht auf der Welt, um nonstop zu stillen“

Sophia Vegas ist frischgebackene Mutter und erfreut sich sehr, über ihren kerngesunden Nachwuchs. Auf Instagram teilte sie ein erstes Bild von ihrer kleinen Amanda und schrieb rührende Zeilen dazu.

Sophia Vegas: „Ich bin nicht auf der Welt, um nonstop zu stillen“

Foto: WENN.com

Dort heißt es: „Vor Freude und endlos tiefer liebe kann ich mich gerade echt schwer sortieren, Gefühle die ich nicht in Worte fassen kann. Ich bin für jeden neuen Tag unendlich dankbar das unser kleiner Engel gesund und munter ist.“

Sie will Unabhängigkeit

Nun ist Sophia zurück in ihrem Haus in Beverly Hills und klingt schon etwas abgestumpfter. Auf lange Fingernägel und hohe High Heels möchte sie nicht verzichten. Und auf die Frage von RTL, ob sie stillen möchte sagt sie: „Ich könnte stillen, ich will aber nicht stillen. Deswegen habe ich diese kleinen präparierten Ernährungsmittel für unsere Tochter.“

Quelle: instagram.com

Anstatt voll und ganz in ihrer Mutter-Rolle aufzugehen, möchte Sophia sich ihre Unabhängigkeit sichern. Sie hat eine Vollzeit-Nanny eingestellt und erklärt: „Ich bin nicht auf der Welt, um ein Kind in die Welt zu setzen und non-stop zu stillen. Dafür gibt es andere Sachen. Ich will keiner Über-Mama sein.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren