14.02.2019 15:22 Uhr

Sophia Vegas: Kritik von Djamila Rowe – „Komm mal klar mit dem Leben“

Foto: Nicky Nelson/WENN.com / AEDT/WENN.com

Sophia Vegas muss heftige Kritik von Djamila Rowe einstecken. Die ist empört über die Aussagen der frischgebackenen Mutter und teilt kräftig aus. Sophia hat vor wenigen Wochen ihre erste Tochter Amanda auf die Welt gebracht.

Sophia Vegas: Kritik von Djamila Rowe - „Komm mal klar mit dem Leben“

Foto: Nicky Nelson/WENN.com / AEDT/WENN.com

Sophia Vegas machte in der Vergangenheit kein Geheimnis daraus, dass sie nicht stillen möchte und sich direkt nach der Geburt eine Vollzeit-Nanny angeschafft hat, damit Sophia in Ruhe schlafen kann und das Liebesleben mit ihrem Freund Dan nicht einschläft.

Sophia Vegas: Kritik von Djamila Rowe - „Komm mal klar mit dem Leben“

Foto: AEDT/WENN.com

Djamila Rowe entsetzen diese Aussagen, sie sagt gegenüber RTL: „Eine Frau, die so spricht, da sind keine wirklichen Muttergefühle. Das bricht mir das Herz! Wenn ich ein Kind bekomme, muss mir klar sein, ich muss Abstriche machen. Mädel werde doch mal wach, komm mal klar mit dem Leben. Kann man die zwangseinweisen in die Psychiatrie?“

„Es ist ein Prestigebaby“

Dann kommt Rowe auf die Fingernägel von Sophia zu sprechen, die Blondine trägt lange Krallen und möchte diese auch nicht für ihr Neugeborenes ablegen: „Das mit den Fingernägeln hat ja auch einen hygienischen Aspekt. Wisst ihr, wie viel Bakterien und Dreck sich unter diesen Nägeln befindet?“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sophia Vegas (@officialsophiavegas) am Feb 6, 2019 um 12:05 PST

Sie geht noch weiter, sagt über die kleine Amanda: „Das ist ein Prestigebaby: Mein Mann, mein Haus, mein Baby, mein Hund.“