Freitag, 15. Februar 2019 20:49 Uhr

Sophia Vegas: Neue Bilder von der schwarzhaarigen Amanda

Sophia Vegas präsentiert auf Instagram neue Fotos ihrer Tochter – und die hat schon ordentlich was auf dem Kopf.

Sophia Vegas: Neue Bilder von der schwarzhaarigen Amanda

Foto: Sheri Determan/WENN.com

Das 31-jährige TV-Sternchen und sein Partner Daniel Charlier wurden am 3. Februar stolze Eltern einer kleinen Tochter. Seitdem gibt es anstatt den bekannten Bildern von Vegas‘ Babybauch, Schnappschüsse ihres kleinen Schatzes zu sehen – so geschehen nun wieder am Valentinstag (14. Februar). Auf dem aktuellen Foto, bei dem es sich gleich um eine ganze Collage handelt, zu sehen: die süße Amanda Jaqueline, ihr stolzer Papa Daniel und Sophia selbst, also die komplette glückliche Familie Vegas/Charlier.

Quelle: instagram.com

Ein Detail sticht auf den Fotos allerdings besonders hervor, denn der Nachwuchs der Ex von Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat bereits ordentlich Haare auf dem kleinen Köpfchen! Neben das Foto, auf dem sogar schon kleine Löckchen zu erkennen sind, schrieb Vegas: „Vor ein paar Jahren hätte ich niemals gedacht, dass ich mal einen Punkt im Leben erreichen würde, an dem ich so erfüllt bin. Ich bin so dankbar für mein kleines Mädchen und den Mann meines Lebens.“

Kontroverse um Stillen

Erst kürzlich hatte die Blondine für Diskussionen gesorgt, weil sie ihrem Neugeborenen nicht die Brust geben will. RTL sagte die ‚Promi Big Brother‘-Kandidatin: „Ich könnte stillen, aber ich möchte nicht stillen. Deswegen habe ich kleine präparierte Ernährungsmittel für unsere Tochter. Ich möchte da schon ein wenig unabhängiger sein.“ Über die Auswirkungen dieser Entscheidung scheint Sophia sich im Klaren zu sein, was allerdings nichts an ihrer Meinung ändert. „Frauen, die nichts zu tun haben, werden mich jetzt attackieren. Aber ich bin nicht nur auf der Welt, um ein Kind in die Welt zu setzen und dann nonstop zu stillen. […] Also ich bin keine ‚Übermama'“, erklärte sie bestimmt. Kritik erntet Sophia unter anderem auch von Model Djamila Rowe. Diese behauptete gegenüber dem gleichen TV-Sender, Amanda sei für Vegas nur ein „Prestige-Baby“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren