18.02.2019 08:35 Uhr

Sophia Vegas über Djamila Rowe: „Braucht die wieder Geld?“

Foto: Nicky Nelson/WENN.com / AEDT/WENN.com

Letzte Woche musste sich Neu-Mama Sophia Vegas heftige Kritik von Djamila Rowe anhören, die kräftig gegen die Blondine austeilte. Die ließ kein gutes Haar an Sophia und wetterte:

Sophia Vegas über Djamila Rowe: „Braucht die wieder Geld?“

Foto: Nicky Nelson/WENN.com / AEDT/WENN.com

„Eine Frau, die so spricht, da sind keine wirklichen Muttergefühle. Das bricht mir das Herz! Wenn ich ein Kind bekomme, muss mir klar sein, ich muss Abstriche machen. Mädel werde doch mal wach, komm mal klar mit dem Leben. Kann man die zwangseinweisen in die Psychiatrie?“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sophia Vegas (@officialsophiavegas) am Feb 14, 2019 um 2:07 PST

Nun holt Sophia Vegas aus und sagt ebenfalls gegenüber RTL: „Ich habe einfach nur Mitleid mit ihr. Warum erzählt die so einen Stuss? Braucht die wieder Geld oder was ist ihr Problem?“

Sie steht zu ihren Nannys

Der Streit entfachte, weil Sophia direkt nach der Geburt zugab, eine Vollzeit-Nanny engagiert zu haben. Dazu steht sie auch öffentlich und erklärt: „Ich stehe dazu, dass wir Nannys haben. Welche Frau wünscht sich das nicht, dass sie sich in Ruhe fertig machen kann, nachts schlafen kann oder arbeiten gehen kann? Momentan setzen wir unsere Nanny nachts ein, damit wir unseren Schlaf haben. Ich habe tagsüber Power, um mich um meine Tochter zu kümmern.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sophia Vegas (@officialsophiavegas) am Feb 6, 2019 um 12:05 PST

Sophia sagt auch, dass sie von vielen Müttern verstanden wird und ergänzt: „Ich kriege sehr viel Zuspruch in privaten Nachrichten und sehr viel Hate in der Öffentlichkeit.“