26.05.2019 13:15 Uhr

Sophie Turner: „Ich vermisse den Geruch nach Sch***e“

Foto: WENN.com

Sophie Turner vermisst die strengen Gerüche am Set von ‘Game of Thrones‘. Die 23-Jährige spielt die Rolle der Sansa Stark in der erfolgreichen HBO-Serie. Wie sie nun verriet, ging es nicht immer glanzvoll am Set zu.

Sophie Turner: "Ich vermisse den Geruch nach Sch***e"

Foto: WENN.com

Dennoch sehne sie sich manchmal noch nach dem Schmutz und dem Geruch am Drehset, nun da alles vorbei ist. Gegenüber dem ‘SFX‘-Magazin erklärte sie: „Am letzte Drehtag war es ziemlich schwierig. Ich fange an, tatsächlich den Schmutz und den Geruch nach Sch***e zu vermissen – sprichwörtlich Sch***e, weil Pferde dir überall auf das Kleid gesch****n haben.“

GoT bedeutet ihr alles!

Die Serie hat bei Sophie auf jeden Fall einen besonderen Platz im Herzen, da sie ein großer entscheidender Teil ihres Lebens war und sie zu dem gemacht hat, wer sie heute ist.

Dazu sagte sie: „Ich glaube, ‘Game of Thrones‘ bedeutet mir alles. [Die Serie] begleitete mich durch meine Jugendzeit, das war praktisch die Hälfte meines Lebens und die einzige Hälfte, an die ich mich erinnern kann. Dort habe ich eine Familie. Ich habe einen Ersatzvater, Ersatzonkels, Ersatzbrüder. Ich habe meine beste Freundin dort gefunden. Dort gibt es die beste Schauspielklasse, von der ich je geträumt habe. Es begleitete mich mein ganzes Leben und ohne ‘Game of Thrones‘ wäre ich vermutlich eine komplett andere Person.“