Montag, 28. Januar 2019 20:38 Uhr

Sophie Turner mit neuem X-Men-Tattoo

Foto: WENN.com

Sophie Turner hat sich ein neues Tattoo zugelegt, mit dem sie ihre Rolle in der „X-Men“-Reihe auf der Haut verewigt hat.

Sophie Turner mit neuem X-Men-Tattoo

Foto: WENN.com

Der „Game of Thrones“-Star spielt in dem Superhelden-Franchise die Rolle der Mutantin Jean Grey. Demnächst wird sie in „X-Men: Dark Phoenix“, der im Juni diesen Jahres in die Kinos kommen soll, eine zentrale Rolle spielen. Dieser Figru zu Ehren hat sich Turner ein passendes Tattoo zugelegt, das sie am vergangenen Freitag (25. Januar) auf Instagram präsentierte.

Quelle: instagram.com

Abschied von der Rolle?

Es ist gut möglich, dass es sich bei dem kommenden Film um den letzten in der Reihe mit dem gewohnten Cast rund um James McAvoy und Michael Fassbender handeln wird. Das Franchise geht nach dem spektakulären Milliarden-Kauf des ursprünglichen Rechteinhabers Fox zu Disney über.

Das Tattoo könnte also gleichsam als Erinnerung an die Rolle gedacht sein. Konkreter Starttermin für „X-Men: Dark Phoenix“ hierzulande ist der 6. Juni 2019. (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren