01.11.2020 13:15 Uhr

Sophie Turner spricht Prinzessin Charlotte in „The Prince“

Sophie Turner hat eine neue Rolle. Die Schauspielerin soll der kleinen Prinzessin Charlotte in der neuen HBO-Zeichentrickserie "The Prince" ihre Stimme leihen. Jetzt gibt es einen ersten Clip.

Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

„Game of Thrones“-Star Sophie Turner (24) hat eine neue Rolle! Die Schauspielerin soll der Tochter von Prinz William (38), Prinzessin Charlotte (5), in der neuen HBO-Zeichentrickserie „The Prince“ ihre Stimme leihen. Gary Janetti (54), Autor und Macher der Serie, spricht die Stimme von Prinz George (7) und teilte einen ersten Einblick auf Instagram.

In dem Clip diskutieren die Royal-Kids über ihre Halloween-Kostüme und Prinz George stellt erstmals seine fünfjährige Schwester vor. „Charlotte kommt! Ich könnte mich nicht geehrter fühlen, Teil dieser Besetzung zu sein und mit Gary Janetti dieses lustige Abenteuer zu erleben“, schreibt Sophie Turner in ihrer Instagram-Story.

View this post on Instagram Meet Charlotte – Sophie Turner @sophiet The Prince coming to @hbomax A post shared by Gary Janetti (@garyjanetti) on Oct 31, 2020 at 9:19am PDT

„The Prince“: Diese Stars sind noch dabei

Die neue HBO-Zeichentrickserie parodiert die Royal Family durch die Augen des siebenjährigen Prinzen. Ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht. Alan Cumming (55) soll Butler Owen sprechen, Lucy Punch (42) und Iwan Rheon (35) spielen Herzogin Kate (38) und Prinz William. Orlando Bloom (43) soll Prinz Harry (36) synchronisieren, Condola Rashad (33) verleiht Herzogin Meghan ihre Stimme. Die Queen (94) wird von Frances de la Tour (76) gesprochen.

(ncz/spot)