Freitag, 19. Juli 2019 08:36 Uhr

Sorgerecht: Sind sich Bradley Cooper und Irina Shayk schon einig?

Foto: Imago Images / Starface

Hollywood-Star Bradley Cooper (44) und Irina Shayk (33) waren von 2015 an ein Paar und haben eine zweijährige gemeinsame Tochter. Letzten Monat trennte sich das Paar. Doch scheinbar einigten sich die beiden schon jetzt friedlich auf ein gemeinsames Sorgerecht für die kleine Lea De Seine.

Sorgerecht: sind sich Bradley Cooper und Irina Shayk etwa schon einig?

Foto: Imago Images / Starface

Nach der Trennung von Paaren mit gemeinsamen Kindern kommt es nicht selten zu einem hitzigen Streit um das Sorgerecht der Kleinen. “Hangover”-Star Bradley Cooper und seine Ex Irina Shayk scheinen jedoch völlig ohne Rosenkrieg auseinander zu gehen. Erst letzten Monat trennten sich die beiden nach rund vier Jahren Beziehung.

Allerdings scheinen sich die beiden schnell einig geworden zu sein, dass sie das Sorgerecht um die gemeinsame Tochter Lea De Seine in Zukunft teilen wollen. Das berichtet das Bouleveard-Portal “TMZ” und beruft sich dabei auf einen Insider der dem ehemaligen Paar Nahe steht. Zudem scheinen die Eltern keinen Bedarf zu sehen die Vereinbarung schriftlich festzuhalten. Sie sollen sich auch so über die gemeinsame Erziehung einig sein. Offensichtlich vertrauen sich Bradley und Irina nach wie vor blind.

Quelle: instagram.com

Bradley Cooper schon wieder vergeben?

Zuletzt kursierten um den 44-jährigen Schauspieler immer wieder Liebesgerüchte, laut denen er längst mit Sängerin Lady Gaga (33) zusammen sein soll. Die beiden haben sich am Set des Streifens “A Star is Born” kennen gelernt. Bestätigt wurde die angebliche Beziehung des US-Paares allerdings noch nicht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren