Mittwoch, 14. November 2018 16:43 Uhr

„Spice Girl“ Mel B wurden die Reifen zerstochen

Briten-Popsängerin Mel B wurden die Reifen ihres Wagens zerstochen – wieder einmal…

"Spice Girl" Mel B wurden die Reifen zerstochen

Foto: Michael Wright/WENN.com

Spice Girl“ Mel B hat via Instagram ein Foto geteilt, das die zerstochenen Reifen ihres Autos zeigt, und versicherte zugleich, dass sie und ihre Kinder nicht gefährdet seien. Dazu schrieb sie: „Gerade jetzt, wo alles soooo gut läuft, wird mein Wagen mutwillig aufgeschlitzt, was für eine gefährliche, kranke Person würde so etwas einer Mutter antun, die ihre Kinder zur Schule und zurück fährt. #stoppöbeleien #stopmobbing #stop#monster #karma“

Weiter heißt es in dem Post: „Als ich den Reifen abnahm, um ihn auszutauschen, war ich schockiert zu sehen, dass es exakt 33 kleine und 2 große Messerstiche waren, soooo beängstigend auf einer ganz neuen Ebene, ich und meine Kinder sind sicher (Gott sei Dank)“

Quelle: instagram.com

Es ist leider nicht das erste Mal, dass Mel Bs Reifen zerstochen wurden. Erst im Februar hatte die Sängerin ein Foto ihres beschädigten Autos gepostet.

Geldsorgen wird ihr dieser schäbige Fall von Vandalismus dennoch nicht bereiten: Die Ticketverkäufe für die „Spice Girls„-Reuniontour erreichen gerade Rekordwerte.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren