Samstag, 2. Februar 2008 00:35 Uhr

Spice Girls brechen Weltournee ab

Na bitte, es geht doch! Nach den Berichten über die schlechten Ticketverkäufe führen die Spice Girls ihre Welttournee nicht fort. Bisher spielten sie nur in Grossbritannien,  Kanada, den USA, Spanien und Deutschland. Abgesagt sind: Australien, Argentinien und China. Letztes Konzert ist in Toronto am 26. Februar. Offiziell heisst es, die Konzerte müssten wegen persönlicher Verpflichtungen ausfallen. Solche Ausreden sind ja hinlänglich bekannt. Als wären die ausgefallenen Konzerte nicht schon länger vertraglich geregelt. Schäbig. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren