Montag, 2. August 2010 12:49 Uhr

Spice Girls: Geri Halliwell will jetzt auf’s Land ziehen

London. Die Beauty (‚Tt’s Raining Men‘) wurde in der Vergangenheit immer mal wieder in dem Dorf Tollard Royal im englischen Wiltshire gesichtet. Zusammen mit ihrem Freund Henry Beckwith hat sich die Sängerin dort ein schmuckes Anwesen angeschaut. Der Landsitz hat zehn Zimmer und verfügt über einen Tennisplatz, eine Rasenfläche, auf der man Krocket spielen kann, und natürlich auch einen Swimmingpool im Haus. Alles in allem soll die Villa über sechs Millionen Euro kosten.
Das Grundstück liegt auch ganz in der Nähe von Regisseur Guy Ritchies riesigem Anwesen ‚Ashcombe House‘, das er früher mit Madonna bewohnte. Halliwell würde die Einwohnerzahl von Tollard Royal auf 108 aufstocken.
Die Sängerin lebt derzeit mit ihrer Tochter Bluebell (4) im trendigen Streatly-on-Thames in Oxfordshire. Mit einem Umzug ins beschauliche Tollard hofft Geri Halliwell, den Paparazzi zu entkommen, damit ihre Kleine normal aufwachsen kann. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren