Freitag, 19. April 2019 15:32 Uhr

Spice Girls: Proben verlaufen harmonisch – aber ohne Mel B

Vielleicht ist es nur die Ruhe vor dem Sturm, vielleicht herrscht aber zur Abwechslung auch einfach mal Harmonie bei den Spice Girls.

Spice Girls-Tour-Vorbereitungen laufen

Foto: WENN

Anfang der Woche sind die Proben für die große Reunion-Tour angelaufen, bisher wohl ohne Streitigkeiten.  Mel B, Mel C, Emma Bunton und Geri Horner (ehemals Halliwell) bereiten sich gerade auf ihre Auftritte in Großbritannien im Mai und Juni vor und scheinen die Gerüchte der letzten Wochen um eine angebliche frühere Affäre zwischen Geri und Mel B weitestgehend zu ignorieren.

Mel B nur per Video-Chat dabei

Doch Mel B war bei der ersten Session gar nicht anwesend… Das könnte auch der Grund sein, warum es so ruhig abläuft zwischen den Mädels. Die Musikerin soll während der ersten Probentage in ihrem Zuhause in Los Angeles verbracht haben und an den Tour-Vorbereitungen per Video-Chat mitgewirkt haben. Das verriet Emma Bunton in der ITV-Sendung „This Morning“, berichtet die „Daily Mail“.

Quelle: instagram.com

Baby Spice erklärte aber auch, dass es gar keine Zeit gäbe für jegliche Unstimmigkeiten, da auch oftmals die Kinder der Spice Girls bei den Proben dabei seien.

Was ist dran an den Gerüchten mit Robbie Williams?

Eine Sache wollte die Sängerin aber auch nicht ungeklärt im Raum stehen lassen. Ihr Kollege Robbie Williams hat in der letzten Zeit immer wieder ganz frech ein paar Gerüchte über die Spice Girls in die Welt gesetzt – in Bezug auf sich. „Er hat seit Jahren immer wieder gesagt, dass er Beziehungen zu vier der fünf Spice Girls gehabt hätte. Was nicht stimmt, das schwöre ich“. Für den Scherz musste sich der Sänger, laut Emma, übrigens bei seiner Frau Ayda Field entschuldigen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren