Samstag, 8. Dezember 2012 10:53 Uhr

Spice Girls sind heute enger befreundet denn je

Wer hätte das gedacht: Die Spice Girls sind heute so eng befreundet wie nie zuvor.

Wie Bandmitglied Mel C enthüllt, stehen sie, Victoria Beckham, Geri Halliwell, Mel B und Emma Bunton sich mittlerweile näher, als das je zuvor der Fall war. Der Grund dafür liegt in der Entwicklung, welche die Frauen mit zunehmendem Alter durchgemacht haben.

„Wir sind jetzt bessere Freunde, als wir es je waren. Wir sind alle erwachsen, Mütter und entspannter geworden“, verrät Mel C im Interview mit der Zeitschrift ‚OK!‘. „Wir sind dankbar für einander, denn wenn jeder von uns fünf nicht gewesen wäre, würden wir nicht die tollen Leben haben, die wir jetzt haben.“

Rückblickend sei das Jahr für die Spice Girls vor allem dank ihres gemeinsamen Auftritts bei der Abschlussveranstaltung der Olympischen Spiele in London toll gewesen, wie die 38-Jährige außerdem preisgibt. Ob die Band in Zukunft wieder gemeinsam auf die Bühne treten wird, kann die Musikerin allerdings nicht mit Sicherheit sagen. So kommentiert sie die Frage danach, ob sie ihre Kolleginnen vermisst, mit: „Ja, und dies war ein so tolles Jahr für uns aufgrund unseres Auftritts bei der Abschlussveranstaltung von Olympia. Wir schwelgten so sehr in Erinnerungen an die alten Zeiten.“ Trotzdem sei jedes Spice Girl ihrer Meinung nach „zufrieden“ mit dem Verlauf der jeweiligen Karriere. „Ich weiß nicht, ob wir wieder zusammen auftreten würden“, so Mel C. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren