Freitag, 20. Januar 2012 15:49 Uhr

Spielt Charlie Sheen mit Selma Blair in seiner neuer Sitcom?

Los Angeles. Selma Blair steht für ‚Anger Management‚ im Gespräch. Die Schauspielerin soll angeblich in Verhandlungen um eine Rolle als Therapeutin in Charlie Sheens neuer Show stehen, die ab März in die Produktion geht.

Wie ‚Deadline‘ berichtet, soll die dunkelhaarige Leinwandschönheit sogar die Favoritin im Rennen um die weibliche Hauptrolle sein, um die sie mit ihren Kolleginnen Jenica Bergere (‚Bones – Die Knochenjägerin‘) und Elaine Hendrix (‚90210‘) konkurriert. Julie Benz, die dem deutschen Publikum durch die Serie ‚Dexter‘ bekannt wurde, steht für die Rolle der Ex-Frau des Hauptdarstellers im Gespräch, heißt es weiter.

Die Serie wird auf der Kinokomödie ‚Die Wutprobe‘ von 2003 basieren, in der damals Jack Nicholson und Adam Sandler die Hauptrollen spielten. Sheen wird dabei einen ehemaligen Baseballspieler mit plötzlichen Wutanfällen verkörpern, der schließlich selbst zum Therapeuten der etwas anderen Art wird.

Bruce Helford, der die Serie zu Papier bringt und auch als Produzent tätig ist, verriet im Vorfeld über die weiblichen Charaktere der Serie: „Sie sind in den späten 30ern bis Mitte 40 angesiedelt. Es wird also wahrscheinlich jemand sein, der bereits Erfahrung hat und den man kennt. Jeder ruft mich an und sagt, dass er bei der Show mitmachen möchte.“

Sheen selbst verriet vor einiger Zeit, dass die Serie zwar im Comedy-Genre angesiedelt sei, jedoch auch ernstere Töne anschlägt. Gegenüber ‚The Hollywood Reporter‘ erklärte er: „Ich wollte einfach eine Show und einen Charakter erschaffen, die mit reiferen Themen und Dingen, die in der echten Welt existieren, zu tun haben.“ (Bang)

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren