Mittwoch, 13. Juli 2011 14:29 Uhr

Spielt Edward Norton den Bösewicht in „The Bourne Legacy“?

Los Angeles. Hollywoodstar Edward Norton (41) wird voraussichtlich den Widersacher in ‚The Bourne Legacy‘ spielen. Laut ‚Variety‘ steht der US-Schauspieler jedenfalls in Verhandlungen um die Rolle des Antagonisten in dem Spinoff des Thriller-Franchises, in dem diesmal nicht Matt Damon, sondern Jeremy Renner den Titelhelden – einen Auftragskiller – mimt.

In einer weiteren Rolle wird außerdem Rachel Weisz zu sehen sein, während Tony Gilroy (‚Duplicity‘) Regie führt.

Die Dreharbeiten zu ‚The Bourne Legacy‘ sollen im September beginnen, damit der Film im August 2012 erscheinen kann.

Obwohl gemunkelt wurde, dass Damon eine Nebenrolle übernehmen wird, hat dieser inzwischen verkündet, dass er nicht an der Produktion mitwirken wird. Weiter erklärte er, erst wieder an dem Franchise zu arbeiten, wenn auch Paul Greengrass, der Regisseur des zweiten und dritten Films, mit von der Partie wäre. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren