History Talks 2022Spitzenauftritt: Amal Clooney bezaubert neben George im roten Jumpsuit

Amal und George Clooney bei den History Talks 2022. (ntr/spot)
Amal und George Clooney bei den History Talks 2022. (ntr/spot)

imago/MediaPunch

SpotOn NewsSpotOn News | 25.09.2022, 13:25 Uhr

Mit einem besonderen Outfit hat Amal Clooney auf dem roten Teppich der History Talks 2022 selbst Ehemann George in den Schatten gestellt.

Amal Clooney (44) hat einmal mehr bewiesen, dass sie ihrem Mann, dem ehemaligen "Sexiest Man Alive", optisch in nichts nachsteht. Zu den History Talks 2022 in Washington erschien sie in einem Jumpsuit aus roter Spitze. Der ärmellose Einteiler schmiegte sich ihrem Oberkörper an und ging auf Taillenhöhe über in ein weites Bein. Den Look vervollständigten Pumps und Creolen in Gold. Passend zu ihrem Kleid trug Amal Clooney roten Lippenstift.

Weniger farbenfroh aber ebenso stilsicher zeigte sich Ehemann George (61) an ihrer Seite: Er entschied sich für einen grauen Anzug, den er zu einem dunkelblauen Hemd und glänzenden, schwarzen Schnürschuhen kombinierte.

Amal und George Clooney engagieren sich für Menschenrechte

Nach seinem glamourösen Red-Carpet-Auftritt hielt das Paar auf der History-Talks-Bühne eine Rede. Die Rechtsanwältin und der Schauspieler sind für ihr Engagement als Menschenrechtsaktivisten bekannt. Im Jahr 2016 gründeten sie die Stiftung "Clooney Foundation for Justice".

Weitere Reden hielten unter anderem Ex-US-Präsident George W. Bush (76) und Ehefrau Laura (75), die afghanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai (25) sowie Schauspielerin Julia Roberts (54).

Mit letzterer ist George Clooney aktuell im Film "Ticket ins Paradies" zu sehen. Darin spielen die beiden ein geschiedenes Ehepaar, das bei der Hochzeit ihrer gemeinsamen Tochter wieder aufeinandertrifft.