Montag, 18. Dezember 2017 15:50 Uhr

„Star Wars 8“ konnte „Fack Ju Göhte 3“ nicht schlagen. Basta!

„Star Wars“ schreibt in Deutschland einmal mehr Kinogeschichte. Der Kinostart des achten Films der Reihe übertraf viele Erwartungen. Für die Spitze der besten Filmstarts reichte es dennoch nicht. Wir schauen aber mal etwas genauer hinter die Zahlen.

"Star Wars 8" konnte "Fack Ju Göhte 3" nicht schlagen. Basta!

Regisseur Rian Johnson Set. Foto: David James. Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Mit rund 1,625 Mio. Besuchern und einem Einspielergebnis von knapp 20 Mio. Euro an vier Tagen ist „Stars Wars: Die letzten Jedi der zweitbeste beste Kinostart des laufenden Jahres gelungen, sowie auch der zweitbeste Filmstart aller Zeiten. Die Schülerklamotte „Fack Ju Göhte 3“ schaffte am Startwochenende allerdings 1,72 Mio. Besucher.

So kam das Sci-Fi-Spektakel natürlich dennoch auf Platz 1 der Kinocharts hierzulande. Dahinter finden sich ausnahmslos Animations- und Familienfilme mit eher bescheidenen Besucherzahlen: „Coco“ mit 110.000, Neuzugang „Ferdinand – Lebendiger als das Leben!“ mit 100.000 und „Paddington 2“ mit 80.000 Zuschauern.

Umsatzzahlen statt echter Zuschauerzahlen

Die marktschreierischen Erfolgsmeldungen der Kinoverleiher sollte man aber auch nüchtern betrachten: In der gerne bemühten „ewigen Start-Tabelle“ belegt „Star Wars: Die letzten Jedi“ Platz 31, hat der Branchendienst ‚Meedia‘ ermittelt und führt ein paar interessante Vergleiche an. „Das Erwachen der Macht“ ist mit 2,14 Mio. auf dem sechsten Platz, „ganz vorn liegt weiterhin der erste „Harry Potter“-Film mit sagenhaften 2,59 Mio. Besuchern.“

Allerdings hinterließen „im ewigen Umsatz-Ranking“ natürlich die ständigen steigenden Ticket-Preise deutliche Spuren: Da belegen „Die letzten Jedi“ mit 19,75 Mio. Euro schon Platz 2 hinter „Das Erwachen der Macht“. Und so rechnen sich manche aus der Branche also auch die Ergebnisse auf dem Wege schön, in dem sie statt der Zuschauerzahlen besser die Umsatzzahlen bemühen. Ist das fair?

Aber: Weltweit kam „Star Wars 8“ schon auf 450 Millionen Dollar Umsatz, da dürfte die Milliarde schnell geknackt sein. Das neueste Kapitel der Saga ist seit Donnerstag deutschlandweit zu sehen und begeistert weltweit Fans und Kritiker.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren