Freitag, 1. Dezember 2017 20:51 Uhr

Star Wars: Die schöne Daisy Ridley hört auf

Daisy Ridley verlässt das ‚Star Wars‘-Franchise. Die Schauspielerin, die in der aktuellen und mittlerweile dritten Trilogie die Figur Rey spielt, wird nach dem neunten Film der Sternensaga aufhören, das bestätigte sie gegenüber dem Musikmagazin ‚Rolling Stone‘.

Star Wars: Die schöne Daisy Ridley hört auf

Foto: TNYF/WENN.com

Auf die Frage, ob sie nach Episode 9 weiter Rey mimen werde, erklärt sie: „Nein. Ich wusste damals nicht wirklich, worauf ich mich da eingelassen habe. Ich hatte das Drehbuch nicht gelesen, aber mir schien, dass da nette Leute beteiligt sind und ich dachte mir, ’super‘. Jetzt weiß ich viel besser als damals, dass ich mich sehr glücklich schätzen kann, Teil von etwas zu sein, das sich inzwischen so sehr wie Heimkommen anfühlt.“

Die Macher des Franchise erklärten zuvor, dass eine vierte Trilogie angedacht sei, diese allerdings in einem anderen Teil der Galaxie mit neuen Figuren spielen werde.

Star Wars: Die schöne Daisy Ridley hört auf

Foto: Lucasfilm Ltd. 2017 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.

Ridley hat für drei Filme unterschrieben

Ob Ridley nicht voreilig handle, fragten die Kollegen weiter. „Nein, nein, nein. Ich bin wirklich, wirklich begeistert, den dritten Teil zu machen und es zu vervollständigen, denn schließlich habe ich für drei Filme unterschrieben. In meiner Vorstellung sind es also drei Filme. Ich denke, es wird sich nach dem richtigen Zeitpunkt anfühlen, es dann abzuschließen“, so die unbeirrte Antwort des Stars. Wohl werden Fans auch endlich erfahren, wer die Eltern der jungen Kämpferin sind. ‚Star Wars 8: Die letzten Jedi‘ startet am 14. Dezember 2017 in den Kinos.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren