23.08.2020 21:15 Uhr

Starregisseur Matt Reeves über den neuen „Batman“-Film: „Unglaublich!“

Matt Reeves ist stolz auf die Originalität hinter seinem "Batman"-Film.

imago images / UPI Photo

Der renommierte Regisseur zeigt sich überzeugt, mit dem neuesten Abenteuer des Superhelden den Anforderungen der Fans mehr als gerecht werden zu können. Dazu würde zum großen Teil auch der Cast beitragen.

Paul Dano überrascht als  Riddler

Paul Dano spielt eine Version des Riddler, die noch nie zuvor jemand gesehen hat. Er ist ein so unglaublich kreativer Schauspieler. Was er macht, wird meiner Meinung nach die Leute vom Hocker hauen“, schwärmt der 54-Jährige. Auch von Zoë Kravitz, die in die Rolle von Selina Kyle schlüpft, zeigt sich Reeves begeistert. „Es ist unglaublich aufregend. Du hast noch nie etwas von dem gesehen, was sie tut. Aber es berührt all diese ikonischen Dinge, die die Leute aus den Comics kennen“, erklärt er.

Matt Reeves will Neues schaffen

Im Gespräch mit ‚Collider‘ fügt der Filmemacher hinzu, dass er mit dem Projekt eine Balance zwischen alt und neu schaffen wollte. „Das ist Teil des aufregenden Prozesses, einen ‚Batman‘-Film zu machen, was darin besteht, ihn zu deinem eigenen zu machen und einen Weg für die Schauspieler zu finden, ihn zu ihrem eigenen zu machen, und gleichzeitig alle Dinge zu verbinden, so dass die Leute sagen ‚Oh, das ist meine Selina. Ich weiß, wer das ist'“, schildert der Star.

Gerade ist ein erster Trailer veröffentlicht worden. Der Kinostart ist für Oktober 2021 geplant. (Bang)

Matt Reeves: Seine bekanntesten Filme

2008: Cloverfield
2010: Let Me In
2014: Planet der Affen: Revolution (Dawn of the Planet of the Apes)
2017: Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes)

Die Batman-Filme

1966: Batman hält die Welt in Atem,
1989: Batman
1992: Batmans Rückkehr
1995: Batman Forever
1997: Batman & Robin
2005: Batman Begins, 2005
2008: The Dark Knight, 2008
2012: The Dark Knight Rises, 2012

Batman-Auftritte im DC-Universum

2016: Batman v Superman: Dawn of Justice, 2016
2016: Suicide Squad
2017: Justice League, 2017

Das könnte Euch auch interessieren