Details zur neuen StaffelStarttermin für zweite Staffel von „House of the Dragon“ steht fest

"House of the Dragon" ist ein Ableger der berühmten Serie "Game of Thrones". (nah/spot)
"House of the Dragon" ist ein Ableger der berühmten Serie "Game of Thrones". (nah/spot)

Home Box Office

SpotOn NewsSpotOn News | 05.03.2024, 15:40 Uhr

Die zweite Staffel von "House of the Dragon" hat einen ungefähren Starttermin bekommen. Außerdem wurden erste Details zur Fortsetzung des "Game of Thrones"-Spin-offs verraten.

Die zweite Staffel von "House of the Dragon" wird im Juni ausgestrahlt. Warner Bros. Discovery hat das in einer Telekonferenz bekannt gegeben. Ein genaues Startdatum für den "Game of Thrones"-Ableger steht allerdings noch nicht fest, so berichtet es die britische "Daily Mail".

"House of the Dragon" befindet sich im "Tanz der Drachen"

Die Fortsetzung hat mit acht Folgen, zwei Episoden weniger als die erste Staffel. Außerdem soll es diesmal keine Sprünge durch die Zeit geben, wie Showrunner Ryan Condal (33) verkündete. "Als Belohnung für unser wunderbares Publikum, das uns durch all die Zeitsprünge und Neufassungen begleitet hat, möchte ich sagen, dass sie fertig sind", verspricht er: "Von hier an erzählen wir die Geschichte in Echtzeit. Wir machen keine großen Zeitsprünge nach vorne. Wir befinden uns jetzt im Tanz der Drachen und wir werden diese Geschichte erzählen."

Alte Schauspieler bleiben und Neue kommen dazu:

Der Cast soll überwiegend so bleiben, wie er ist. "Die Schauspieler spielen diese Figuren bis zum Schluss. Wir werden niemanden neu besetzen", verrät Condal. In der zweiten Staffel werden etliche bekannte Gesichter aus der Ersten zurückkehren, darunter Emma D'Arcy (31) und Olivia Cooke (30). Aber auch neue Schauspieler und Schauspielerinnen werden die Bühne betreten, wie beispielsweise Clinton Liberty (25), Tom Bennett (54) und Kieran Bew (43).

Video News

Bereits im November des letzten Jahres hatten die Produzenten der Sky-Serie bekannt gegeben, dass die neue Staffel im Frühsommer 2024 erscheinen wird. Im Dezember wurde dann der erste Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht.