Dienstag, 21. August 2018 13:59 Uhr

Stoeckels Promi-BB-Nachschlag: Nackte Männer und eine clevere Intrigantin

Ein neuer Tag, eine neue Folge von „Promi Big Brother‘. Der Tag fing wunderbar an – denn Umut Kekilli und Pascal Behrenbruch waren duschen! Als Zuschauer hatten wir wahnsinnig Glück, dass SAT.1 uns die Möglichkeit gegeben hat uns alles zu zeigen.

Stoeckels Promi-BB-Nachschlag: Nackte Männer und eine Intrigantin par excellence

Foto: SAT.1 & Andreas Hochgerner

Ich habe meinen Rotwein getrunken und den Anblick genossen, wie sich die Boys gegenseitig beim Duschen geholfen haben – Wunderbar! Hier habe ich sogar für meine Kolumne noch Clips herausgekramt, die noch viel länger Haut mehr zeigen als im Fernsehen!

Wäre das nicht schon schön genug gesellte sich zu der Duschorgie auch noch eine Luftschlangen-Orgie. Spendiert von den Zuschauern, die wählen können, was ins Haus geliefert wird. So hatten die schönen Männer der Baustelle nur noch ihr Höschen an und haben sich gegenseitig mit Luftschlagen beworfen. Ein wunderbarer Faschingstag im August!

Doch als kurz die Rollläden zwischen den Bereichen hochgezogen wurden und Hellseh-Ikone Mike im Luxus-Bereich die armen Würstchengesehen auf derBaustelle gesehen hat, brach der Ärmste in Tränen aus. Dabei hätte er das Elend doch als Hellseher kommen sehen müssen… Das arme Mäuschen, aber es sind auch schlimme, qualvolle und traurige Tage in der Baustelle.

Die Wollny legt den Finger auf eine Wunde

Doch nicht alle waren am Heulen – andere nutzten die offenen Fenster zu offenen Kritik. So attackiert Elffach-Mutti Silvia Wollny die Sophia Vegas Wollersheim – die schießt zurück und sagt, dass dieses Gespräch unter ihrem Niveau wäre. Unter ihrem Niveau, wo doch die Wollny nur gefragt hat ob sie die Verkündung im PromiBB-Haus als PR nutzt?

Stoeckels Promi-BB-Nachschlag: Nackte Männer und eine Intrigantin par excellence

Foto: SAT.1

Silvia: „Es freut mich sehr, dass du Mama wirst, aber ich habe mich gefragt: Wie kannst du das so in der Öffentlichkeit erzählen? Möchtest du Promo haben? Seitdem wirst du bevorzugt!“ Sophia fühlt ich ofenbar ertappt und reagiert prompt so: Wenn du der Meinung bist, dass ich das ausnutze, ist mir das relativ wurscht. Wenn du mal die Zeit hast darüber zu reden, dann erzähl ich dir meine Beweggründe, aber ich werde das nicht zwischen Tür und Angel sagen, das ist mir auch einfach zu plump.“ Nicht mal Sophias Familie wußte davon und insofern halte ich Silvias Anmerkung durchaus für berechtigt.

Wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte, aber wie ich schon vor einigen Tagen gesagt habe: Wenn man nichts liefern kann, dann muss man eben seine privaten Erlebnissen in den Mittelpunkt der Berichterstattung rücken!

Stoeckels Promi-BB-Nachschlag: Nackte Männer und eine Intrigantin par excellence

Foto: SAT.1

Wollersheim stutzt Johannes zurecht

Damit es den Bewohnern nicht langweilig wird musste sie einen „Spiralen“ Tanz veranstalten: Und das geht so nimm ein Spirale auf den Kopf und versuche sie wieder stehend auf den Kopf zu bekommen. WOW – was für eine Challenge! Ich könnte schreien…

Der Höhepunkt der gestrigen Sendung war das teuflische Gespann oder auch die drei Damen vom Grill – Chat(rin), die Vegas und die Gurkenfrau Katja Krasavice, die sich zunächst gegen Mutter Wollny verbandelt haben, nachdem die Dank Zuschauer auf die Baustelle gewählt wurde. Doch diese Intrige blieb nicht lange geheim und so sah Johannes Haller einen Komplott. Die Wollersheim versuchte dann den schönen Johannes Haller vorzuführen, befahl ihn in den Bauwagen zur Aussprache. Ziel: Ihn auf ihre Seite ziehen! Ja, geht’s noch? Bei Sophia spielen die Schwangerschaftshormone verrückt!

Wie dem auch sei – ich warte auf die heutige Folge und hoffe, dass Umut und sich Pascal sich auch heute gegenseitig einschäumen. Das würde auch die Damen erfreuen… Alles Liebe, Ihr Julian F.M. Stoeckel.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren