21.12.2019 15:11 Uhr

Stormzy: Mit diesem Move baut er sein Imperium jetzt richtig aus

imago images / PA Images

Stormzy hat eine Filmproduktionsfirma gegründet. Der Grime-Rapper hat sich mit seinen Managern Tobe Onwuka und Akua Agyemfra zusammengetan, um das Unternehmen Merky Films Limited ins Leben zu rufen.

Bereits am 31. Oktober soll die Firma gegründet worden sein. Ein Insider verrät gegenüber der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘ die Hintergründe zu dem überraschenden Schritt: „Stormyz ist unheimlich populär als Künstler.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @stormzy geteilter Beitrag am Dez 12, 2019 um 4:03 PST

Eine große Vision

Und weiter: „Aber noch wichtiger ist, dass er riesigen Einfluss auf junge Leute hat. Es besteht viel Interesse daran, was Stormzy jenseits der Musik machen könnte.“

Aufgrund seiner großen Fangemeinde würden dem Star praktisch alle Türen offenstehen. „Es könnte extrem lukrativ sein, vielsprechende junge Talente durch seine eigene Produktionsfirma zu fördern. Aber er kann auch schauspielern, also sind nach oben keine Grenzen gesetzt“, so der Vertraute.

Alle drei Gründer seien zudem als Regisseure aufgelistet. Man darf also äußerst gespannt sein, welche kreativen Projekte der ‚Shut Up‘-Interpret als nächstes ins Leben rufen wird. Sein Schauspieltalent stellte er bereits 2016 in dem Film ‚Brotherhood‘ zum Beweis. Nächstes Jahr wird Stormzy zudem in der TV-Adaption des Romans ‚Himmel und Hölle‘ der Autorin Malorie Blackman zu sehen sein.