Montag, 29. Oktober 2018 23:51 Uhr

„Stranger Things”: Alle Fakten zur dritten Staffel

Als „Stranger Things” 2016 seine Premiere auf dem Streaming-Service „Netflix” feierte, waren die Zuschauer restlos begeistert. Hier nun alle Fakten zur kommenden dritten Staffel mit Millie Bobby Brown und David Harbour.

„Stranger Things”: Alle Fakten zur dritten Staffel

Foto: Courtesy Netflix

Auch wenn die zweite Staffel für viel Aufruhr sorgte und jedoch nicht an die Erwartungen der ersten Staffel herankam, sind Fans von “Stranger Things” schon sehr gespannt darauf, wie es mit den Freunden Mike, Dustin, William, Lucas und Eleven weitergehen wird. Laut dem Produzent Shawn Levy, stehen die Chancen für Staffel vier und fünf ebenfalls gut. Weitere Fortsetzungen seien aber nicht geplant. Laut Levy wird in der dritten Staffel der Fokus mehr auf die Freizeitaktivitäten der Freunde gelegt, statt den Schulalltag zu dokumentieren.

Zwar gibt es noch immer keinen offiziellen Trailer, das Publikum kann sich aber über einen kreativen Teaser freuen zur Serie. In diesem vor wenigen Wochen veröffentlichten Video sind die Darsteller Joe Keery und Neuzugang Maya Hawke zu sehen, die für ein Eiscafé werben. Die Handlung der dritten Staffel setzt zeitlich rund ein Jahr nach dem Ende der zweiten Staffel ein.

„Stranger Things”: Alle Fakten zur dritten Staffel

Foto: Courtesy Netflix

Comeback einiger Charaktere

Die Macher der Serie, Matt und Ross Duffer, gaben in verschiedenen Interviews bekannt, dass Lucas’ Schwester Erica, die von Priah Ferguson verkörpert wird, zukünftig eine viel größere Rolle einnehmen wird. Eleven’s verlorene Schwester Kali wird ebenfalls ein Comeback feiern, auch wenn sie bei den Zuschauern keine große Beliebtheit genoss.

Natürlich werden auch allerhand neue Charaktere in die Serie eingeführt. Cary Elwes und Jake Busey werden in die Rollen des Bürgermeisters der Stadt Hawkins und in einen sexistischen Nachrichtenmoderators schlüpfen.

„Stranger Things”: Alle Fakten zur dritten Staffel

Foto: Courtesy Netflix

Die Duffer-Brüder haben ebenso ihr Wort gegeben, dass sie sich für die Fortsetzung vornehmen, tiefer in die Geschichte der einzelnen Charaktere einzudringen, anstatt nur über die Geschehnisse der Stadt zu berichten.

In dem kurzen Teaser wurde am Ende angedeutet, dass die dritte Staffel voraussichtlich nächstes Jahr im Sommer an den Start gehen soll. (PN)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren