Streik sorgte für Verzögerung„Stranger Things“: Produktion für Staffel fünf startet im Januar 2024

Die Stars aus "Stranger Things" auf dem roten Teppich. (eee/spot)
Die Stars aus "Stranger Things" auf dem roten Teppich. (eee/spot)

Kathy Hutchins/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 08.12.2023, 23:37 Uhr

Es tut sich etwas hinter den Kulissen von "Stranger Things". Das Startdatum für die Produktion der fünften Staffel soll nun feststehen: Im Januar 2024 geht es los.

Gute Nachrichten für alle Fans von "Stranger Things": Die Produktion der fünften Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie soll voraussichtlich Anfang Januar 2024 starten. Das berichtet das US-Branchenportal "Deadline".

Video News

Mehreren nicht näher genannten Quellen zufolge ist konkret der 8. Januar 2024 als Starttermin geplant. Die Produktion hatte sich zuletzt aufgrund des WGA- und SAG-AFTRA-Streiks in Hollywood verzögert. Auch die Autoren der Serie beteiligten sich an dem Streik, weshalb noch keine einzige Szene gedreht worden ist. Die Drehbücher waren zum Zeitpunkt des Streikbeginns bereits fertig. die Serienmacher Matt und Ross Duffer (39) entschieden sich jedoch, die Produktion vorerst zu verschieben, da die Dreharbeiten sonst ohne Autoren und ausführende Produzenten hätten stattfinden müssen.

Schauspieler David Harbour will loslegen

Laut "Deadline" ist nun aber davon auszugehen, dass sich die Darsteller bereits für die Vorbereitungen in Atlanta aufhalten, wo "Stranger Things" gedreht wird. Etwas ähnliches hatte im November auch David Harbour (48) bei einem Event in Los Angeles angedeutet. Der Darsteller des Polizeichefs Jim Hopper sagte laut "Variety" über seine Pläne nach dem Hollywood-Streik: "Ich meine, wir müssen die letzte Staffel von 'Stranger Things' drehen, nicht wahr? Ich muss in ein paar Tagen da unten sein. Wir müssen loslegen – wir sind spät dran."

"Stranger Things" endet mit der fünften Staffel

Mit der fünften Staffel wird das Ende der Geschichte rund um die Jugend-Gruppe aus Indiana erzählt. Die vierte Staffel der Produktion mit Noah Schnapp (19) und Millie Bobby Brown (19) liegt aktuell auf Platz zwei der erfolgreichsten, englischsprachigen Netflix-Serien.