29.02.2020 16:05 Uhr

„Stranger Things“-Star Finn Wolfhard von Fans verfolgt

imago images / Cronos

Finn Wolfhard wurde von erwachsenen ‚Stranger Things‘-Fans verfolgt, als er gerade mal 13 Jahre alt war. Der 17-jährige Schauspieler ist in dem beliebten Netflix-Drama in der Rolle des Mike Wheeler zu sehen. Nachdem die erste Staffel auf der Streaming-Plattform erschien, war der Star gerade erst 13 Jahre alt.

Erwachsene Stalker

Damals wurde er sogar von erwachsenen Fans bis nach Hause verfolgt, erinnert sich Finn gegenüber dem ‚Mastermind‘-Magazin: „Als ich 13 war, haben mich Erwachsene bis zu meiner Wohnung verfolgt, als ich gerade ‚ES‘ gedreht habe. ‚Stranger Things‘ ist gerade erst erschienen und ich war alleine. Als ich schneller lief, sind sie ebenfalls schneller gelaufen und ich wurde schon ein bisschen nervös, als ich an der Tür war. Plötzlich meinten sie, ‚Hey du, können wir ein Selfie machen?‘ Und ich dann so, ‚Nein, ihr könnt kein Selfie machen! Wie wäre es damit, keine Kinder zu verfolgen?’“

Doch das ist nicht Finns einzige Erfahrungen mit Fans, die ihn verfolgen. So fügt er hinzu: „Einmal hat jemand mein Taxi verfolgt und, als ich aus dem Taxi stieg, verfolgte mich die Person unnachgiebig weiter.“