21.11.2020 14:00 Uhr

Stylish und warm durch den Winter: Die fünf Must-have Jacken & Mäntel!

Kälte und fieser Wind sind keine Ausrede für gesichtslose Funktionsklamotten! Wir zeigen dir die Jacken und Mäntel, die du diesen Herbst und Winter unbedingt in deinem Kleiderschrank brauchst!

Shutterstock/ BoConcept

Du bist auf der Suche nach den heißesten Trends für die kühleren Jahreszeiten? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir die angesagtesten Jacken und Mäntel für diesen Herbst und Winter.

Puffer Jacken: Warm und Stylisch

Für die ganz eisigen Wintertage greift man am besten zu den im Moment super angesagten Puffer Jacken. Die dick gepolsterten Winterjacken halten dich auf jeden Fall warm! Du folgst gerne den Trends, gibst aber gerne deine eigene Note dazu? Auch dann ist der Puffer die perfekte Wahl für deinen Kleiderschrank. Bei Farbe, Form und Muster kannst du dich austoben. Die dicken Jacken gibt es in lang und kurz, in vielen Farben und sogar mit verschiedenen Mustern wie zum Beispiel kariert oder in Camouflage-Optik. Puffer Jacken findest du überall ab ca. 40 Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur)

Shackets: Zwei Trends in einem

In der Modewelt kombiniert man ja schon immer gerne zwei Trends und verwandelt sie in ein ganz neues Kleidungsstück. Genau so war es auch bei unserem zweiten Must-have: Die Shacket. Der etwas gewöhnungsbedürftige Name kommt von Shirt und dem englischen Wort für Jacke (engl.: Jacket). Die Hemdjacke gibt es sowohl aus dünneren Stoffen, als auch aus dickeren und wärmeren Materialien für die etwas kühleren Tage. Auch damit ist man für den ein oder anderen Herbst- oder Winterspaziergang gut gewappnet! Deine neuen Shackets bekommst du bei „ASOS“, „H&M“, „Zara“ und eigentlich überall ab etwa 35 Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von fashion & romi (@donnaromina)

Ledermäntel: Der Klassiker ist zurück

Mäntel in Lederoptik sind zwar nicht das erste Mal im Trend, dieses Mal aber beliebter als je zuvor. Besonders trendy sind die Teile in klassischem Schwarz oder der Trendfarbe Braun. Die Statement-Pieces kombinierst du am besten mit weiteren Lederakzenten. Und wer sich traut, kann auch den Allover Leder-Look in gedeckten Farben tragen. (Kunst)-Leder Mäntel, egal ob kurz oder lang, bekommst du ab 45 Euro zum Beispiel bei „Bershka“, „ASOS“ und „H&M“. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Liz Kaeber (@lizkaeber)

Teddymäntel: Kuschelig unterwegs

Besonders kuschelig kommst du mit diesem Trend durch den Winter: Teddymäntel. Die flauschigen Überzieher halten einen nicht nur besonders warm, sondern sind auch unfassbar gemütlich, so als wäre man in eine kuschelige Decke eingehüllt. Die Mäntel fühlen sich allerdings nicht nur unglaublich gut an. Nein, sie sehen dazu auch noch unfassbar stylish aus. Damit kannst du diesen Herbst und Winter also wirklich nichts falsch machen. Teddymäntel findest du zum Beispiel bei „H&M“, „ASOS“ und „Zalando“ ab circa 50 Euro.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts)

Trenchcoats: Der Allrounder

Auch Trenchcoats kommen jedes Jahr wieder ganz groß raus. Vielleicht hast du ja sogar bereits einen der zeitlosen Klassiker im Kleiderschrank. Falls nicht, gibt es Trenchcoats ab etwa 40 Euro eigentlich überall unter anderem bei „Zara“ oder „ASOS“. Besonders geeignet sind die etwas dünneren Mäntel für die Herbstsaison. Im Layering-Look mit anderen Strickjacken und Pullovern kann man den Look allerdings auch Wintertauglich machen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Milena Karl (@milena.karl)

(Alina Kühnell)