Sonntag, 17. Februar 2008 11:37 Uhr

Suff-Pete gab Konzert für Millionär

Greg Thomas (31), amerikanischer Millionär, hat für ein Privatkonzert im Wohnzimmer von Skandal-Rocker Pete Doherty (28) rund 20.000 Euro bezahlt. Für die einstündige Darbietung ließ der Babyshambles-Stars allerdings den Unternehmer mit seiner Frau Cynthia extra aus Kalifornien antanzen. Als Doherty auftreten sollte, war er nach Angaben von Freunden jedoch zu betrunken. Statt das Geld zurückzufordern, habe das Paar sieben Stunden gewartet. Um drei Uhr morgens konnte die Show dann in Dohertys Haus starten. „Diese Leute waren richtige Musikliebhaber“, wurde Doherty zitiert.  Mehr FOTOS FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren