Freitag, 1. Juli 2011 23:30 Uhr

Sugababes: Tränenreiches Wiedersehen mit Keisha Buchanan

London. 2009 stieg Keisha Buchanan als Letzte der Sugababes Ur-Besetzung bei der Girlband aus. Angeblich weil es mit den anderen Bandmitgliedern Heidi Range und Amelle Berrabah Differenzen gegeben haben soll. Bachanan wurde durch Jade Ewen ersetzt.

Heute Abend soll es beim Barclaycard Wireless Festival nach zwei Jahren Funkstille zu einer Versöhnung mit Keisha Buchanan gekommen sein.

Gegenüber ‚Bang Showbiz’ erzählte Amelle: „Ich war so nervös als ich sie sah. Wir hatten nur ein sehr kurzes Gespräch, aber ich habe gefühlt das wir nun alles hinter uns lassen können. Mein Herz ist nun wieder in Ordnung.“

Das Wiedersehen endete tränenreich, als sich Keisha zu ihren ehemaligen Kolleginnen im Backstagebereich des Festivals gesellte.

Ein Reporter berichtete: „Es war sehr angespannt. Es war sehr emotional, als sie das erste mal miteinander sprachen. Heidi und sie umarmten sich die ganze Zeit und weinten dabei. Sie reden nur kurz miteinander und am Ende umarmte Keisha Amelle auch noch einmal.“

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren