Samstag, 25. November 2017 19:05 Uhr

Supertalent: Ein cooler Tänzertyp und eine kleine holländische Operndiva

So, an dieser Stelle atmen wir mal durch, machen eine Kunstpause. Heute Abend beim ‚Supertalent‘ ab 20.15 Uhr bei RTL präsentieren zwei Talente ihr Können, die sich vor allem klassischem kreativen Schaffen widmen und die wir hier vorstellen wollen.

Supertalent: Ein cooler Tänzertyp und eine kleine holländische Operndiva

Toschkin Schalnich. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Der ausgebildeter Bühnentänzer und Tanzpädagoge Toschkin Schalnich (29) alias Bboy Toschkin aus Lörrach arbeitet als freischaffender Künstler: „Ich lebe vom Tanzen, ich mache viel in der freien Theaterszene. Man kann davon leben, aber man muss viel arbeiten, damit man über die Runden kommt“, erklärt der gebürtige Kasache seinen beruflichen Alltag.

Toschkins Ehefrau Olesja ist sein größter Fan, ebenfalls Tänzerin und drückt ihrem Liebsten, der eigentlich Anton heißt, am Bühnenrand die Daumen. „Ich will endlich, dass ein Tänzer die Show gewinnt“, so Toschkin, der seine Bühnenpraxis u.a. am Nürnberger Staatstheater erwarb. Ob er diesem Ziel mit seiner Contemporary-Choreografie am Samstag ein Stück näher rückt? Die Nummer, die wir heute Abend sehen, ist eine Mischung aus Breakdance und Modern Dance. Die präsentierte er schon letztes Jahr in der Schweizer Ausgabe des Talentzirkusses. Da gab es vier mal „Ja“. Immerhin, Juror Bruce Darnell findet: „Du bist ein cooler Typ!“

Performance aus dem „Phantom der Oper“

Mireya Derksen (17) aus dem holländischen Völklingen träumt davon, eines Tages eine große Opernsängerin zu werden. Im Alter von vier Jahren sang Mireya das erste Mal vor ihrer Familie, seitdem tritt die Schülerin auch auf kleinen Veranstaltungen auf und ist sehr stolz, am Samstag für das deutsche Publikum singen zu dürfen.

Supertalent: Ein cooler Tänzertyp und eine kleine holländische Operndiva

Mireya Derksen. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Gerade erst stellte sie ihr neues Video „Ticket to Mars“ auf ihrem Youtube-Kanal online. Für ihren Auftritt beim RTL-Supertalent hat die Schülerin sich „Wishing You Were Somehow Here Again“ aus dem Musical „Phantom der Oper“ ausgesucht.

„Du bist bestimmt gut“, prognostiziert Dieter Bohlen. Ob er damit Recht behalten wird?

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren