Freitag, 11. Mai 2018 15:30 Uhr

Susan Sideropoulos macht eine Pause

Susan Sideropoulos gönnt sich eine Pause von den sozialen Netzwerken. Die 37-jährige Schauspielerin hält ihre Fans normalerweise über Instagram und Co. auf dem Laufenden und liefert dort immer wieder Einblicke in ihren Alltag und neue berufliche Projekte.

Susan Sideropoulos macht eine Pause

Foto: AEDT/WENN.com

Darauf müssen ihre Fans jedoch in naher Zukunft verzichten. Mit ihrem Job und ihrer Mutterrolle ist die sympathische Blondine gerade mehr als ausgelastet und möchte daher auf Social Media etwas kürzertreten. Um ihre Abstinenz sicher einzuhalten, löscht die ehemalige ‚GZSZ‘-Darstellerin nun sogar die Apps der Plattformen von ihrem Handy.

In einer vorerst letzten Instagram-Story verkündete die Powerfrau: „Ich glaube, das tut mir ganz gut. Das tut jedem mal ganz gut, quasi Detox für den Kopf. Ich möchte intensiver leben, mal den Moment genießen. Meine Lieben, ich bin dann mal weg.“

Quelle: instagram.com

Fans loben Entscheidung

Bei ihrer Verkündung strahlt Sideropoulos regelrecht und ihre Fans wünschen ihr, dass es bei dieser Laune bleibt und sich die Schauspielerin in der vorübergehenden Pause gut erholen kann. Unter ihrem letzten Beitrag finden sich fast nur lobende Worte für den Entschluss der 37-Jährigen und ein Nutzer meint: „Das muss auch mal sein, die wahren Dinge im Leben genießen. Die Medien nehmen uns leider schon viel zu viel Zeit weg!“

Und all zu lange müssen sich ihre Fans sicher nicht gedulden, bis die schöne TV-Darstellerin sich wieder mit ganz persönlichen Einblicken zurückmeldet.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren