Im "Bild"-InterviewSusan Sideropoulos verrät: Das steckt hinter ihrer glücklichen Ehe!

Susan Sideropoulos - 2022 - Getty BangShowbiz
Susan Sideropoulos - 2022 - Getty BangShowbiz

Susan Sideropoulos - 2022 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 04.01.2023, 13:00 Uhr

Die Schauspielerin plaudert offen über ihr Liebesgeheimnis. Seit 27 Jahren ist sie mit ihrer Jugendliebe zusammen.

Susan Sideropoulos verrät das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe.

Die ehemalige „GZSZ“-Darstellerin ist seit mittlerweile 27 Jahren mit ihrem Ehemann Jakob liiert. Kennengelernt haben sich die beiden damals als Teenager: Susan war gerade einmal süße 15 Jahre alt, als sie sich im Skilager in den ein Jahr älteren Jakob verliebte. 2006 gab sich das Paar dann das Jawort, wenige Jahre später wurden sie Eltern von zwei Kindern.

Sechsjährige Fernbeziehung zwischen Hamburg und Berlin

Da stellt sich natürlich die Frage: Was ist das Liebesgeheimnis von Susan und Jakob? „Jugendliebe klingt unglaublich romantisch und es ist auch sehr schön, so viele gemeinsame Erinnerungen und Erfahrungen zu teilen. Gleichzeitig ist es auch eine große Herausforderung, sich weiterzuentwickeln und immer wieder neu zu begegnen“, erklärt die Schauspielerin ganz offen im „Bild“-Interview.

Hinter ihrer Bilderbuchehe steckt also viel harte Arbeit. Auch räumliche Distanz habe dem Paar gut getan. „Ich denke, die Basis für unsere Beziehung hat unsere sechsjährige Fernbeziehung zwischen Hamburg und Berlin geschaffen. Da lernt man gute Basics fürs Leben“, schildert Susan. „Man bleibt man selbst, wertschätzt gemeinsame Zeit und gibt sich die Freiheit, die wir brauchen.“

Große Krise gab es noch nie

Eine große Krise habe es in ihrer Ehe aber noch nie gegeben. Kleinere Streits habe das Paar dagegen immer wieder mal. „Eine Trennung stand bei uns noch nie zur Debatte. So extrem haben wir uns noch nie gestritten. Unsere Devise ist: Nach einem Streit sollte man nicht ohne Versöhnung schlafen gehen! Dann diskutieren wir eher noch bis 5 Uhr morgens“, erklärt die Blondine.