07.08.2019 23:40 Uhr

Sven Hannawald: Baby Nr. 2 heißt Liv

Sven Hannawald mit Frau Melissa und Soehnchen Glen 2017. Foto: imago images / Spöttel Picture

Sven und Melissa Hannawald enthüllen Details aus ihrem Familienleben. Vor drei Monaten begrüßte das Ehepaar sein zweites Kind auf der Welt. Neben dem zweijährigen Sohn Glen komplettiert nun ein süßes Töchterchen die kleine Familie.

Sven Hannawald: Baby Nr. 2 heißt Liv

Sven Hannawald mit Frau Melissa und Soehnchen Glen 2017. Foto: imago images / Spöttel Picture

Im Gespräch mit ‚Bunte‘ verraten die beiden erstmals den Namen ihres Wonneproppens: Der Neuzugang hört auf den Namen Liv. Auch über die Geburt packt die stolze Mama aus. „Sie kam zum errechneten Termin. Gegen 4 Uhr morgens wurden die Wehen schon richtig stark, um 6.30 Uhr sind wir dann losgefahren in Richtung Münchner Taxisklinik, meine Eltern blieben bei Glen. Um 9.18 Uhr war Liv dann schon da. Eine schnelle Geburt, aber dafür umso heftiger“, erzählt sie.

Schmerzen bei der Geburt

Trotz der Schmerzen blieb die 29-Jährige eisern und biss die Zähne zusammen – und das ohne Betäubung. Schon bei ihrem Sohn habe sie dies für sich ausgeschlossen. „Ich wollte das bewusst erleben, egal wie schmerzhaft es ist“, sagt sie.

Und wie erlebte der Ex-Skispringer den bewegenden Moment? „Man kann man ja nicht viel helfen. Ich war dabei, um Melissa zu unterstützen. Das habe ich nach besten Kräften versucht. Das Durchtrennen der Nabelschnur war wie bei Glen der Moment, als es für mich als Mann wahr wurde“, schwärmt der 44-Jährige.

Quelle: instagram.com