Mittwoch, 3. Oktober 2018 19:10 Uhr

Sylvester Stallone: Das hier ist sein Look für „Rambo 5“

Foto: WENN.com

Sylvester Stallones John Rambo hat sich die Haare schneiden und einen Cowboy-Look verpassen lassen. Das verraten jedenfalls die ersten Bilder zum fünften und letzten Film des Franchise, der im Herbst 2019 in die US-Kinos kommen soll.

Sylvester Stallone: Das hier ist sein Look für "Rambo 5"

Foto: WENN.com

Die 72-jährige Action-Legende teilte einige Schnappschüsse seines ikonischen Vietnam-Veteranen am Set von „Rambo 5“. Die Dreharbeiten dazu hatten am Dienstag (2.10.) begonnen. Dazu schrieb er in Anspielung auf den Western „Eine Farm in Montana“ (1978): „Comes a Horseman Wild and Free“. Wird es also wie in dem Western-Klassiker um Rancher gehen, die ihr Land verteidigen?

Seine bisherigen „Dienstreisen“ führten Rambo nach Vietnam, Washington State, Thailand, Afghanistan und Burma. Nun zieht er in den Kampf gegen ein mexikanisches Kartell. Die bisherigen Rambo-Filme haben zwischen 1982 und 2008 zusammengenommen 727,8 Millionen Dollar eingespielt.

Quelle: instagram.com

Gerüchtehalber soll Stallone gemeinsam mit Adrian Grunberg Regie führen. Zuvor aber kehrt er als Produzent, Co-Autor und Darsteller in der Rolle des Rocky Balboa ins Kino zurück: „Creed II“ läuft am 24. Januar 2019 in Deutschland an. In weiteren Rollen werden Michael B. Jordan, Dolph Lundgren, Tessa Thompson und Phylicia Rashad zu sehen sein. (CI)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren