31.05.2019 10:00 Uhr

Sylvester Stallone in „Rambo 5“: Hier ist der erste Trailer!

Herr Stallone in Cannes. Foto: KIKA/WENN.com

Sylvester Stallone hat der Welt vor Jahrzehnten bekanntlich zwei ikonische Helden geschenkt. Und sie sind quicklebendig. Nachdem bereits Rocky vor einiger Zeit wieder am Ring gestanden hatte, schlägt jetzt auch Rambo erneut zu.

Sylvester Stallone in "Rambo 5": Hier ist der erste Trailer!

Herr Stallone in Cannes. Foto: KIKA/WENN.com

Elf Jahre nach „John Rambo“ kehrt Sylvester Stallone, neben Arnold Schwarzenegger eine der größten Actionikonen aller Zeiten, am 19. September in einer seiner legendärsten Rollen auf die Kinoleinwand zurück!

Knallhart und rachsüchtig schlägt der Action-Veteran in dem ersten Trailer für „Rambo: Last Blood“ zu. Vier Monate vor dem Kinostart der fünften „Rambo“-Folge haben die Produzenten am Donnerstag den eineinhalbminütigen Teaser ins Netz gestellt. Darin metzelt der ergraute Vietnamkriegsveteran John Rambo seine Gegner mit Messern, Gewehren und Pfeil und Bogen nieder. Einen deutschen Trailer gibt’s bislang noch nicht.

Darum geht’s

Als die Tochter seiner Haushälterin verschleppt wird, startet John Rambo eine Rettungsmission jenseits der US-amerikanischen Grenze in Mexiko. Schon bald steht er dort einem der mächtigsten und skrupellosesten Drogenkartelle gegenüber. „Der Tod wird kommen und sie können nichts dagegen tun“, warnt Rambo mit knorriger Stimme seine Gegner. Er nimmt es in Mexiko mit einem mörderischen Kartell auf, als die Tochter einer Bekannten entführt wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am Mai 21, 2019 um 9:57 PDT

Stallone war 36 Jahre alt, als der Originalstreifen „Rambo“ 1982 in die Kinos kam. Weitere drei Male verkörperte er in der Action-Reihe den Ex-Soldaten, zuletzt im Jahr 2008. Für „Rambo 4“ schrieb er auch das Drehbuch und führte Regie.

Der fünfte Teil unter der Regie von Adrian Grunberg soll Mitte September weltweit in die Kinos kommen – Stallone ist dann 73 Jahre alt. (dpa/KT)