28.08.2020 11:48 Uhr

Sylvie Meis: Diese Rolle spielt ihr Sohn bei der Hochzeit

Sylvie Meis freut sich schon auf den Kuchen, den es bei ihrer Hochzeit geben wird. Zudem verriet die Moderatorin auf dem "Raffaello Summer Dinner", welche Rolle ihr Sohn an dem großen Tag spielen wird.

Getty Images für Ferrero/Gisela Schober

Beim „Raffaello Summer Dinner“ zeigten sich in Berlin die Stars – coronabedingt mit Abstand und nicht wie ursprünglich geplant zum Sommeranfang, sondern -ausklang. Zu den Promis, die auf Einladung von Ferrero in die Königliche Porzellan-Manufaktur gekommen waren, gehörte auch Sylvie Meis (42). Die Moderatorin, die in einer Traumrobe von „Maticevski“ auf dem roten Teppich erschien, steckt zwar gerade in den Hochzeitsvorbereitungen, präsentierte sich aber entspannt: „Alles läuft smooth, gerade werden die letzten Details geklärt, aber ein bisschen Braut-Stress habe ich natürlich schon.“

Über ihre Hochzeit in drei Wochen in Florenz mit Niclas Castello (42) erklärte sie, dass unter anderem mit Pasta gefeiert wird – und Meis verriet auch: „Ich freue mich am meisten auf unseren Kuchen.“ Ihr Brautkleid wird von Galia Lahav stammen, kurz herrschte große Verzweiflung, ob das Couture-Kleid, das in Israel gefertigt wurde, rechtzeitig zur Anprobe ankommt. „Aber jetzt ist es da, also alles gut.“

Zu sehen bekommen das Kleid dann live rund 70 Gäste, das Paar hat sich für eine kleine, intime Feier entschieden. „Zum Altar führt mich mein Bruder – mein Sohn Damian übergibt mich dann an Niclas.“ Von ihrem Sohn musste sie sich aber zunächst einmal verabschieden: Damian hat entschieden, dass er wie Papa Rafael van der Vaart (37) Profi-Fußballer werden will – und ist deshalb zu seinem Vater nach Dänemark gezogen. „Wir haben viel Kontakt und sprechen ganz viel, aber ich kann trotzdem nicht aus Dänemark wegfahren, ohne zu weinen. Ich muss mich erst daran gewöhnen. Trotzdem war es die richtige Entscheidung von Damian“, erklärt sie.

Viele Stars auf dem roten Teppich

Auch andere Stars freuten sich, auf dem Event zu sein, das in kleinerem Rahmen und auf Abstand stattfand, darunter unter anderem Model Franziska Knuppe (45), Moderatorin Rebecca Mir (28) oder die Schauspielerinnen Bettina Zimmermann (45) und Ruby O. Fee (24), die über ihren „Corona-Sommer“ sagte: „Ich habe ausgemistet, meditiert, Bananenbrot gebacken – und angefangen, Tagebuch zu schreiben.“

Schauspielerin Sila Sahin (34) hat die Corona-Zwangspause genutzt, um ihr erstes Kochbuch zu schreiben. Es steckt voller Geheimrezepte ihrer türkischen Familie und vieler Eigenkreationen.

Beim Event wurden kleine Häppchen wie Thunfischfilet mit Sesamkruste und gegrillten Zucchinirouladen serviert. Als Hauptgang gab es Risotto mit Pfifferlingen und Kalbsrücken. Das Dessert, ein Duo aus Raffaellocreme & Raffaello im Quarkteig, dazu Mangoragout & Himbeeren, rundete das Dinner ab.

30.000 Euro für den guten Zweck

Das Dinner fand zugunsten des „Kinderschutzbundes e.V.“ statt. Schirmherr ist Sänger und Musiker Thomas Anders (57), der am Ende der Veranstaltung einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro entgegennehmen durfte.

(hub/spot)