Montag, 2. Dezember 2019 21:53 Uhr

Sylvie Meis feiert so feuchtfröhlich den ersten Advent

imago images / Spöttel Picture

Beim Anblick des neuesten Instagram-Beitrag von Sylvie Meis wird so mancher neidisch. Denn anstatt im nass-grauen Deutschland zu bleiben entschloss sich die Moderatorin und Fernsehfrau aktiv gegen den Winter-Blues vorzugehen und besuchte ihre Freundin Sandy Meyer-Wölden im sonnig-warmen Miami.

Dabei inszeniert sich die nur 1,58m kleine Schönheit wie immer hinreißend am atlantischen Meer mit Sonnenbrille und schwarzem Bikini.

View this post on Instagram

Happy First Advent?? #miamibeach

A post shared by Sylvie Meis (@sylviemeis) on

Und weil die 41-Jährige die Sonne offenbar so vermisst hatte, postet sie (wie immer) auch gleich mehrere exzellente und rattenscharfe Bilder und Videos von ihrem Ausflug in die Sonne.

Feuer und Flamme für Sylvie

Selbst die Moderatorinnen Frauke Ludowig und Marlene Lufen, sowie der Influencer Riccardo Simonetti sind begeistert von diesen Anblicken. Es sind mehrere Feuer-Emojis in den Kommentaren zu finden. Alessandra Meyer-Wölden, die eine kleine Auszeit von ihren fünf Kindern bekam, schreibt unter das gemeinsame Foto: “Das war die beste Zeit mit dir gestern… bitte unbedingt bald wiederholen!”. Sylvie war schon seit über einem Jahr nicht mehr bei ihrer Freundin in Miami. Das letzte Mal feierten sie ausgiebig bei einem Mädelsabend und wiederholten dies nun.

Die Moderatorin hatte sich nach dreimonatigem Kennenlernen im Oktober nach eigener Aussage mit dem Künstler Niclas Castello verlobt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren