Mittwoch, 22. August 2018 18:28 Uhr

Sylvie Meis hat einfach kein Glück in der Liebe

Schön und wahrscheinlich anspruchsvoll: Sylvie Meis. Foto: WENN.com

Es ist offiziell: Sylvie Meis ist (mal) wieder Single! Die 40-Jährige scheint seit ihrer Scheidung von dem Profi-Fußballer Rafael van der Vaart einfach kein Glück in Sachen Liebe zu haben und schreitet schon wieder ohne männliche Begleitung durchs Leben.

Sylvie Meis hat einfach kein Glück in der Liebe

Schön und wahrscheinlich anspruchsvoll: Sylvie Meis. Foto: WENN.com

Seit einigen Monaten kochte die Gerüchteküche fast über, denn der Moderatorin wurde eine Beziehung mit dem Spanier Manuel Campos Guallar nachgesagt. Im Juni gabs dann die Bestätigung und die zwei zeigten sich als Paar bei den French Open und strahlten für die Kameras um die Wette. Doch die Flugzeuge im Bauch scheinen eine schnelle Bruchlandung erlitten zu haben, denn beide gehen offenbar wieder getrennte Wege!

In einem Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung verriet die Moderatorin, dass die Beziehung zu ihrem spanischen Millionär nun der Vergangenheit angehöre.

Quelle: instagram.com

Keine Details

„Ich bin Single“, sagte sie trocken. Weitere Details ließ sie sich nicht entlocken. Sie hüllte sich sowohl in Schweigen über den genauen Trennungszeitpunkt, als auch über die entsprechenden Gründe. Schon während der Beziehung gewährte die Dessous-Designerin, für sie recht untypisch, keine Einblicke in ihr privates Glück. Viel Zeit zum Trauern hat die Mutter von Damian, ihrem Sohn aus der Ehe mit Rafael Van der Vaart, aber nicht. In der neuesten Staffel der Show ‚Das Supertalent‘ sitzt die gebürtige Niederländerin neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury und steht für die entsprechenden Dreharbeiten bereits vor der Kamera.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren