03.06.2020 22:25 Uhr

Sylvie Meis & Lilly Becker: Fit mit dem magischen Spiegel!

meis entertainment/vaha

Es ist ein Duell zwischen zwei früheren Sportlerfrauen: Die TV-Moderatorin Sylvie Meis und das Model Lilly Becker treten am kommenden Samstag (20.15 Uhr) in der Fernsehshow „Schlag den Star“ gegeneinander an. ProSieben zitiert die beiden Konkurrentinnen mit durchaus martialischen Worten.

Lilly Beckers putzige Kampfansage: „Wo ist dein Supertalent, Sylvie? Ich serviere dich schneller ab, als du es bei deinen zahlreichen Ex-Freunden getan hast!“ Deren Konter: „Ich bin vielleicht kleiner, aber nach der Show wirst du zu mir aufschauen. Ich habe schon ganz andere Kaliber für mich tanzen lassen.“

Sylvie Meis & Lilly Becker: Fit mit dem magischen Spiegel!

meis entertainment/vaha

In 15 sportlichen Runden kämpfen die beiden Damen im TV um 100.000 Euro. Wie sich die Damen auf das Duell vorbereiten? Derzeit mit einer futuristischer Cyber-Hilfe, einem interaktiven, digitalem Fitness-Trainer. Vaha heisst das Wundergerät, ist ein magischer Spiegel, der einen Hologramm-Trainer via Giga-Display direkt ins Wohnzimmer beamt.

Zukunftsfitness

Sylvie Meiss erklärt: „Ich trainiere fast jeden Tag mit dem interaktiven Personal Trainer wann immer ich will und so oft ich will. Morgens ein bisschen Stretching, mittags ein Ausdauertraining und abends zum Beispiel Meditation.“

Sylvie Meis & Lilly Becker: Fit mit dem magischen Spiegel!

meis entertainment/vaha

Aber auch Lilly hat den Fitnesstrend der Zukunft schon nach London liefern lassen, und sagt dazu: „Ich kann mit dem digitalen Trainer über 200 Übungen machen, von Yoga über Ausdauer bis hin zu Krafttraining.“
Bei so viel Zukunftsfitness ist wirklich die Frage, welche der Ladies wohl am Samstagabend den längeren Atem hat.

Die 42-jährige Meis ist die Ex-Frau des Fußballers Rafael van der Vaart. Die 43-jährige Lilly Becker ist die zweite Ehefrau von Boris Becker. Das Paar lebt getrennt.

© dpa-infocom/KT, dpa:200603-99-288419/5