Mittwoch, 24. Oktober 2018 12:49 Uhr

Sylvie Meis möchte Bond-Girl werden

Das Sahneschnittchen will hoch hinaus. Sylvie Meis würde gerne in einem James Bond Film mitspielen und das Bond-Girl mimen.

Sylvie Meis möchte Bond-Girl werden

Foto: Starpress/WENN

Das verriet sie jedenfalls gegenüber der Illustrierten „Gala“: „Mein großer Traum ist und bleibt das Bond-Girl – man muss ja Träume haben!“ Genau! Und mit welcher Bravour sie ja aus dem Meer entsteigen kann, zeigt Sylvie ja des öfteren auf ihrem Insta-Account. Da verblast der einstige legendär Bikini-Auftritt vom Halle Berry ja regelrecht!

Als Bond-Girl könnte Sylvie dann auch das auf der großen Leinwand tun, was sie am besten kann: posieren und vor allem guuuuuuut aussehen. Sylvie im Bikini, Sylvie in Miami, Sylvie im Abendkleid, Sylvie beim Sport. Hammer!

Vorerst wird sie im nächsten Jahr in dem Kinofilm „Misfit“ in einem Cameoauftritt als Schuldirektorin zu sehen sein und ihre Schauspielqualitäten unter Beweis stellen (wir berichteten).

Quelle: instagram.com

Sie datet und datet und datet

Aktuell ist Sylvie übrigens Single. Die Liste der Verflossenen nach Kicker Rafael van der Vaart ist schon ziemlich lang: der spanische Millionär Manuel Campos Guallar, Arzt Sander Klieverik, der reiche Charbel Aouad, Nachtclubbesitzer Maurice Mobetie, Unternehmer Samuel Deutsch und Franzose Guillaume Zarka. Drücken wir ihr die Daumen für Ihr Liebesglück!

Quelle: instagram.com

Und die Meis gibt nicht auf und gesteht gegenüber dem Magazin „Bunte“: „Ich date immer.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren