19.07.2020 10:53 Uhr

Sylvie Meis über Ex Rafael: „Im Herzen sind wir eine Familie geblieben“

Sylvie Meis hat ein Interview mit ihrem Ex-Mann gegeben. Die 42-Jährige gab erst im Oktober 2019 ihre Verlobung mit dem Künstler Niclas Castello bekannt, verliebte Fotos der beiden tauchten bereits im Sommer 2019 auf.

imago images / Henning Scheffen

Die Hochzeit sollte dann auch schon im Juni dieses Jahres in Italien folgen. Wegen Corona wurde sie nun verschoben. Jetzt hat die Sylvie Meis ihr erstes gemeinsames Interview mit ihrem Ex-Mann Rafael van der Vaart seit der Trennung gegeben und gegenüber der „Bild“-Zeitung erklärt:

Quelle: instagram.com

„Es ist großartig, sich wieder als Familie zeigen zu können. Im Herzen sind wir das immer geblieben, ein Kind verbindet zwei Menschen auf Lebzeiten – dennoch war unsere Trennung nicht einfach und sehr emotional.“

„Beide Fehler gemacht“

Und auch Rafael van der Vaart gestand: „Sylvie und ich haben beide Fehler gemacht. Doch ich bin unglaublich stolz, dass sich unser Sohn trotzdem zu so einem fröhlichen und lieben Kerl entwickelt hat. Es ist nicht einfach für ein Kind, wenn die Eltern sich trennen und der Vater nicht da ist.“

Quelle: instagram.com

Dass sie einmal so positiv wieder zusammen sitzen würden, hätte Sylvie nicht gedacht: „Niemals. Ich bin froh, dass Rafael und ich wieder ein so gutes Verhältnis haben und eine Einheit bilden. Es ist eine Bereicherung für mein Leben. Wir telefonieren jetzt wieder regelmäßig, sind im Austausch und treffen uns manchmal auch mit Estavana zum Essen. Und Rafael hat recht: Wir haben Fehler gemacht, aber unseren Sohn haben wir gut hinbekommen.“

Das könnte Euch auch interessieren