Mittwoch, 23. Juni 2010 16:37 Uhr

Sylvie van der Vaart geht nicht in die Jury von DSDS

Köln. Sylvie van der Vaart (32) wird nicht Jurymitglied bei ‚Deutschland sucht den Superstar‘. Das gab die Gattin von Fußballstar Rafael van der Vaart in einem Interview mit dem Magazin ‚In‘ bekannt: „Ich gehe nicht zu DSDS‘, lautete die klare Ansage der sympathischen Blondine.

Let´s Dance
Sie hält sich lieber an das Motto ‚Schuster, bleib bei deinen Leisten‘ und würde gerne einmal Nachwuchsmodels entdecken. Heidi Klum aufgepasst, bekommt ‚Germany’s Next Topmodel‘ da etwa Konkurrenz? „Da ich selbst als Model arbeite, würde mich so etwas schon interessieren,“ verriet die Niederländerin. Vielleicht könnte van der Vaart ja einmal Gastjurorin bei ‚GNTM‘ sein, da könnte sie Tipps geben, wie man sich auch im Alltag schick präsentiert. Das Model gab nämlich zu, auch zu Hause High-Heels zu tragen und ohnehin etwas eitel zu sein: „Wenn ich in bestimmte Cafés oder Restaurants in Madrid gehe, weiß ich, dass da Paparazzi stehen. Und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, da gehe ich mit altem T-Shirt oder Jogginghose hin.“ Das ist ja auch völlig in Ordnung, obwohl man annehmen kann, dass Sylvie van der Vaart trotzdem wahrscheinlich immer noch super aussehen würde.

Foto: Stephan Pieck/RTL

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren